Hier ein kleiner Einblick in meine Arbeitsweise:

  • Interview. Ich befrage Dich über Dein Unternehmen, Markt, Produkt, Leistungen, USPs, Wettbewerber etc. Es interessiert mich brennend was Du machst und ist super wichtig für Deinen späteren SEO-Erfolg.
  • IST-ZUSTAND. Ich mache einen Website-Check. Dann sehen wir auch, wo wir mit kleinen Veränderungen erste Quick-Wins erzielen können.
  • Budget / Aufwand & Maßnahmen. Hier empfiehlt sich ein Starter-Package zu definieren, um die gröbsten Fehler und Optimierungsarbeiten auf der Website zu beheben.
  • Reporting. Ich bin maximal transparent für Dich und es gibt keine Black-Box. Du erfährst von mir, wann ich an was gearbeitet habe.
  • Kick-Off. Die Party geht los. 🙂

Warum Suchmaschinenoptimierung?

„Hilfe – ich habe eine Website, aber keine Besucher darauf und daher auch keine Conversions. Warum bloß??“ 😮

„Ich benötige eine bestimmte Dienstleistung, finde aber keine Website in der organischen Suche, die mir eine passende Lösung liefert. Wieso nur?? 🙁

So klingen verzweifelte Unternehmer und enttäuschte Suchmaschinennutzer.
Aber nicht bei mir. Ich mache was dagegen und packe das Problem bei der Wurzel an.


Suchmaschinenoptimierung
(SEO – „Search Engine Optimization“) steht für Maßnahmen, die dazu dienen, Inhalte von zum Beispiel Websites für organische Suchmaschinen zu optimieren.

Ich mag den Begriff „Sucherfahrungsoptimierung“ (SXO – „Search Experience Optimization“) lieber.
Menschen sollen aus den Inhalten von Websites einen Nutzen ziehen können. Produkte & Dienstleistungen werden von Menschen erworben und nicht von Maschinen.

SEO sollte Menschen erreichen und natürlich dürfen die Suchmaschinen nicht vergessen werden.

 

Warum erzähle ich Dir das alles hier? 

SEO ist keine Blackbox – keine Zauberei. Ich zeige Dir, wie ich arbeite und warum ich vielleicht manche Dinge anders mache als andere.

Einige gebrannte Kinder sind schon bei mir aufgeschlagen und haben mich gefragt: „Bringt dieses SEO etwas“?

JA – mit Vorbehalt!

  • Vorbehalt deswegen, da SEO ohne Sinn und Verstand rausgeschmissenes Geld ist.
  • Ja, wenn wir gemeinsam von Beginn an das richtige Ziel vor Augen haben.

Warum OnPage Optimierung zuerst?

Weil Du in Deine eigenen Assets investieren solltest. Das heißt was Dir gehört, soll auch morgen noch Dir gehören.
Damit sind alle SEO-Maßnahmen technischer, inhaltlicher und struktureller Art gemeint, die man auf der eigenen Website vornehmen kann.

Warum dann überhaupt noch OffPage Optimierung?

Natürlich dürfen wir OffPage nicht gänzlich außen vor lassen. Es ist eine Art Reputation der eigenen Website, welche durch Backlinks positiv beeinflusst wird. Somit sehen die Suchmaschinen, dass Deine Seite interessant sein muss, da diese Links von anderen, thematisch verwandten Websites erhalten hat.
Es sollten „gute“ Links sein … Suchmaschinen finden heraus wo gemogelt wird und strafen mit harten Sanktionen ab.

Was ist Local SEO?

Mit einer lokalen Suchmaschinenoptimierung verbessern wir die Auffindbarkeit Deiner Website in der regionalen, organischen Suche.

Immer mehr Menschen kaufen online ein oder holen sich Informationen über lokale Geschäfte im Internet. Dabei steigen auch die Suchanfragen über Mobilgeräte, denn nichts ist praktischer als unterwegs kurz nach dem nächsten Café im Zielort zu suchen. Dann wäre es ratsam, bei der lokalen Suche an einer guten Position gefunden zu werden.

Wie kann ich Dich hier unterstützen?
Ich optimiere Deine Website in Hinblick auf die lokale Suche
, bearbeite Deinen Google MyBusiness Eintrag und suche regionale Quellen für Backlinks.